Handwerker/Dienstleister des Monats

Handwerker des Monats: Dietmar Wilms

Autor: | Mittwoch, 30. November 2011 | Kommentare

Erst verewigte er sich mit dem MyHammer Rekord von 1.000 Bewertungen, jetzt ist er Handwerker des Monats Dezember – und mittlerweile um weitere 50 Bewertungen „reicher“: Dietmar Wilms, der Geschäftsführer eines siebenköpfigen Kfz-Betriebs aus Mönchengladbach, hat seit der Betriebsgründung vor vier Jahren viel erreicht.

Alles begann in einer 125 Quadratmeter großen Werkstatt. Damals akquirierte Dietmar Wilms 100 Prozent seiner Kunden über MyHammer. Mit der Zeit baute er sich einen eigenen Kundenstamm auf und zog vor zwei Jahren um: in eine fünf Mal so große Halle. Das wirkte sich nicht nur positiv auf sein Geschäftsvolumen aus, sondern auch auf seine MyHammer Bewertungen: „Bis vor zwei Jahren waren wir nach Bewertungen noch die Nummer zwei. Erst mit Hilfe der neuen Werkstatt konnten wir die 1.000 knacken“, freut sich Dietmar Wilms über seinen Rekord.

Weiterlesen

Tags: , ,

MyHammer in den Medien

autoservicepraxis.de berichtet über MyHammer Bewertungsrekord

Autor: | Freitag, 14. Oktober 2011 | Kommentare

Die Online-Ausgabe des Fachmagazins Auto Service Praxis (asp) berichtet über Deutschlands ersten Handwerksbetrieb mit 1.000 Bewertungen im Internet. Seit der Gründung 2007 ist der siebenköpfige KfZ-Betrieb Fahrzeugtechnik A. Wilms bei MyHammer aktiv und konnte seither immer mehr Kunden mit guter Arbeit überzeugen.

Zur Meldung auf autoservicepraxis.de(asp).

Hier geht es zur Pressemitteilung von MyHammer.

Tags: , ,

News

Unpünktliche Handwerker verlieren Kunden

Autor: | Mittwoch, 27. Oktober 2010 | Kommentare

www.handwerk.com berichtet, dass Auftraggeber laut einer Umfrage die Unpünktlichkeit von Handwerkern und Dienstleistern selten einfach hinnähmen: Etwa 23 Prozent der 1.000 Befragten gaben an, beim nächsten Auftrag einen anderen Dienstleister beauftragt zu haben, 15 Prozent stornierten den Auftrag sogar und 42 Prozent berichteten Freunden und Bekannten von ihrem Ärger mit dem unpünktlichen Dienstleister, 10 Prozent taten dies in Sozialen Netzwerken und Foren – für den Handwerker ist dies negative Werbung mit hoher Verbreitungskraft.

Fast die Hälfte der Befragten gab an, bereits mehr als viermal im Jahr auf einen Handwerker gewartet zu haben. Die durchschnittliche Wartezeit betrug dabei 4,8 Stunden – dafür opferten die meisten Kunden ihre Urlaubstage oder ihre Freizeit.

Bei MyHammer werden Handwerker und Dienstleister in Anschluss an einen erfolgten Auftrag hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit bewertet. Diese Dienstleister, für die zu guter Arbeit eben auch Pünktlichkeit und eine gewisse Dienstleistermentalität gehören, können hier mit guten Bewertungen punkten. Auftraggeber wissen mit dem MyHammer Bewertungssystem bereits vorab, mit wem sie es zu tun haben.

Tags: , , , ,

News

Wer sind eigentlich Ihre Auftraggeber bei MyHammer?

Autor: | Freitag, 23. Juli 2010 | Kommentare (2)

Das Klischee sagt „Geiz ist geil“ und der Kunde will billig…

Unsere Erfahrung jedoch zeigt: MyHammer Auftraggeber wählen zu zwei Dritteln nicht den günstigsten Anbieter aus, die Hälfte der Auftraggeber entscheidet sich für den Preis-Bewertungssieger.

In Wahrheit ist die Gruppe, die bei MyHammer einen Handwerker oder Dienstleister sucht, also ein sehr hochwertiges Klientel!

Laut einer Studie ist der MyHammer Auftraggeber zu gleichen Teilen männlich und weiblich. Er ist zwischen 25 und 44 Jahre alt, hat Familie und wohnt in Ein- oder Zwei-Familien-Häusern.

Weiterlesen

Tags: , , ,

Ankündigungen

Bringen Auftragsportale nichts?

Autor: | Freitag, 25. Juni 2010 | Kommentare (3)

In der Mittelbadischen Presse vom 17.6.2010 lesen wir von einigen Handwerkern, die von Auftragsportalen wenig halten. Dies ist offensichtlich vor allem dann der Fall, wenn Handwerker die Portale nicht kennen. Daher möchte ich mit einigen Vorurteilen aufräumen:

1.    In dem Artikel wird ein Handwerker wie folgt zitiert: „Bei den meisten Portalen geht es doch nur um das eine: möglichst billig an Handwerksleistungen zu kommen.“ Das ist schlicht FALSCH. RICHTIG ist: Bei den meisten Auftragsportalen wie MyHammer finden KEINE Auktionen statt, sondern Ausschreibungen. Auftraggeber können also aus allen Angeboten auswählen und Handwerker sind frei in ihrer Angebotsabgabe. Bei MyHammer bekommt nur in 25 Prozent der Fälle der günstigste Anbieter den Auftrag. In über 50 Prozent der Fälle bekommt der „Preis-Bewertungssieger“ den Auftrag. Diesen ermitteln wir auf der Basis der angebotenen Leistungen des Handwerkers sowie der Bewertungen, die er für bisher ausgeführte Arbeiten erhalten hat.  Bei der Ermittlung des Preis-Bewertungssiegers wird auch berücksichtigt, inwieweit das ausgeschriebene Projekt zu den bisherigen Bewertungen, der Größe bisheriger Aufträge und den Qualifikation des Betriebes passt. Die Qualifikationen spielen bei der Handwerker-Auswahl bei MyHammer neben den Bewertungen eine sehr große Rolle und werden auf den Handwerker-Profilen in den Vordergrund gestellt. Die angegebenen Qualifikationen sind übrigens alle von MyHammer geprüft; wer beispielsweise angibt, Malermeister zu sein, hat uns vorher seinen Meisterbrief vorgelegt.

Weiterlesen

Tags: , , , ,

Ankündigungen

Wussten Sie schon: Bewertungen bei MyHammer sind „echt“ und deswegen mehr wert

Autor: | Freitag, 18. Juni 2010 | Kommentare (4)

Das MyHammer Bewertungssystem ist wesentliches Merkmal unseres Dienstes und sorgt für Transparenz und Sicherheit für Auftraggeber und Handwerker gleichermaßen. Anders als in Foren oder Bewertungsportalen sind bei MyHammer die Bewertungen immer an konkrete, bereits abgewickelte Aufträge gebunden. Das heißt, dass ausschließlich bisherige Kunden erbrachte Leistungen bewerten bzw. Handwerker ihre konkreten Auftraggeber.

Da es sich nicht um bloße Meinungsäußerungen handelt, sind die Bewertungen bei MyHammer somit wesentlich zuverlässiger und objektiver als solche in Foren und Bewertungsportalen. Sie stammen zudem von einer größeren Anzahl von Leuten, decken einen größeren geographischen Radius ab und sind von jedermann in Sekundenschnelle per Mausklick abrufbar.

Weiterlesen

Tags: , , , , ,

Pressemitteilungen

Note "sehr gut": MyHammer Dachdecker überzeugen mit Qualität und Service

Autor: | Donnerstag, 25. Februar 2010 | Kommentare

Berlin, den 25. Februar 2010 – Erstklassige Qualität und ausgezeichnete Leistungen: Die besten Handwerker für Dachdeckerarbeiten gibt es bei MyHammer. Dies bestätigen die über 1,2 Millionen registrierten Nutzer von Deutschlands größtem Online-Marktplatz für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge. Sie geben den rund 1.000 Experten aus der Kategorie „Dachdeckerarbeiten“ nach Auftragsdurchführung überwiegend gute oder sehr gute Bewertungen.

Weiterlesen

Tags: , , , , ,

Gewinnspiel,News

Zwischenstand Aktion Gold

Autor: | Donnerstag, 25. Februar 2010 | Kommentare

Schnellestes Angebot: 161 Sekunden

Höchster Auftragswert: 40.000 €

Meisten gute Bewertungen: 7 seit 21.2.10

Mehr Infos zur Aktion Gold: http://www.my-hammer.de/aktion-gold

Tags: , , , , ,

MyHammer in den Medien,News

Kommentar von Markus Berger-de León zu 2 Artikeln auf handwerk.com

Autor: | Donnerstag, 25. Februar 2010 | Kommentare

Markus Berger-de León, Aufsichtsratsvorsitzender der MY-HAMMER AG, kommentiert 2 Artikel auf handwerk.com wie folgt:

Mit großer Freude und einem Stück Genugtuung lese ich dieser Tage 2 Artikel auf handwerk.com:
Schwarze Schafe bieten weiter auf MY-HAMMER
Mundpropaganda statt My-HAMMER

Ich erlaube mir eine kleine Zusammenfassung dieser Artikel:

Weiterlesen

Tags: , , , , , ,

News

MyHammer begrüßt BGH-Urteil zu Bewertungen im Internet

Autor: | Donnerstag, 25. Juni 2009 | Kommentare
  • 400.000 Bewertungen bei MyHammer sorgen für Transparenz, Sicherheit und Qualität im Handwerks- und Dienstleistungsbereich
  • MyHammer-Auftraggeber achten zuerst auf Bewertungen, dann auf den Preis
  • Bessere Chancen auf lukrative Aufträge für Handwerker und Dienstleister dank guter Bewertungen

Berlin, den 24. Juni 2009 – Gestern hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem mit Spannung erwarteten Urteil entschieden, dass die Bewertungen von Lehrern durch Schüler im Internet zulässig sind, solange es sich um keine persönlichen Verunglimpfungen handelt. „Wir freuen uns, dass das Gericht der Meinungsfreiheit im Internet so hohe Priorität einräumt“, sagt Gerrit Müller, Vorstandsvorsitzender der MY-HAMMER AG. „Die auf unserem Online-Marktplatz abgegebenen Bewertungen sind ein wesentliches Merkmal von MyHammer. Wir sorgen damit seit nunmehr vier Jahren für Transparenz, Sicherheit und Qualität im Handwerks- und Dienstleistungsbereich“, so Müller weiter.

Bei MyHammer können sich Auftraggeber

Weiterlesen

Tags: , , , , ,